Herzlich willkommen auf der

Homepage der Hahnweidenutzer!

 

Information

Die Hahnweide ist ein etwa zwei Kilometer südwestlich von Kirchheim unter Teck gelegener Flugplatz mit dem Status eines Sonderlandeplatzes. Ein Flugplatz, der nicht zuletzt wegen der beiden Traditionsveranstaltungen, dem Oldtimer-Fliegertreffen und dem Hahnweidewettbewerb zu einem weltweiten Begriff wurde. Eigentümer des Geländes ist die Stadt Kirchheim unter Teck.

Pächter und Betreiber sind der Baden-Württembergische Luftfahrtverband (BWLV), die Fliegergruppe Wolf Hirth e.V. und die Firma Schempp Hirth. Er wird auf dem Gelände selbst in der Regel durch die Fliegergruppe Wolf Hirth e. V. (als Verein Mitglied des BWLV) vertreten. Insgesamt nutzen 8 Vereine und die Motorflugschule des BWLV die Hahnweide für den Luftsport. In ehrenamtlicher Arbeit werden jedes Jahr viele Flugschüler ab 14 Jahren bis ins Rentenalter, hauptsächlich an der Winde im Segelflug und anderen Luftsportarten ausgebildet. Auch der führende Hersteller von Segelflugzeugen, die Firma Schempp-Hirth Flugzeug-Vertriebs GmbH aus Kirchheim/Teck nutzt den Flugplatz für Werksflüge.

Ein Besuch auf der Hahnweide ist immer eine Reise wert. Man kann eine schöne Wanderung um das Fluggelände machen, oder von der Terrasse des Flugplatzrestaurant den Flugbetrieb beobachten. Wenn Sie sich für die Fliegerei interessieren, sprechen Sie einfach jemanden "hinter dem Zaun an", wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

ICAO-Code EDST

 

Koordinaten: 48° 37′ 55″ N, 9° 25′ 50″ O

Höhe: 352 m (1155 ft) über MSL

 

Start- und Landebahnen

13/31 600 m × 70 m Gras (erweiterbar auf 1000 m für das OTT)

07/25 500 m × 30 m Gras (davon 300 m × 10 m Asphalt)

 

Auf der Hahnweide dürfen nur maximal 15.000 Starts pro Jahr durchgeführt werden, deshalb sind Anflüge von platzfremden motorgetriebenen Luftfahrzeugen in aller Regel nicht möglich.

 

 

Die Nutzer

Acht Vereine und die Motorflugschule des BWLV nutzen die Hahnweide für den Flugsport.

 

 

Flugsportgruppe Bölkow Nabern e.V.

 

Sportfliegerclub Ebersbach e.V.

 

Fliegergruppe Neckartal Köngen e. V.

 

Fliegergruppe  Wolf Hirth e.V.

 

Fliegergruppe Nellingen e.V.

 

Flugsportverein Nürtingen 1928 e.V.

 

Aeroclub Stuttgart

 

Sportfliegerclub Stuttgart e.V.

 

Motorflugschule des BWLV

 

Webcams

 

Es gibt 4 Webcams auf der Hahnweide. Drei davon mit HD Auflösung.

Jede Minute wird ein neues Bild aufgenommen.

Ein Klick auf die jeweilige Cam öffnet ein Bild in einem neuen Fenster.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Hahnweide ist auch ein Receiver installiert, der Daten an den OGN Server schickt.

Auf der Karte unten können Sie den Flugbetrieb auf der Hahnweide in Echtzeit beobachten.

Die Daten werden vom Open Glider Network bereit gestellt.

Die Darstellung stellt Glidertracker.org zur Verfügung.

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Cam 01 blickt Richtung Süden zur Teck

 

Cam 02 blickt Richtung Westen

 

Cam 03 blickt nach Nordwesten

 

 

Cam 04 zeigt unsere Tankstelle

 

 

Anreise zur Hahnweide

 

Anreise mit der Bahn

Sie erreichen Kirchheim unter Teck mit der S-Bahn-Linie S1. Für Ihre persönliche Reiseplanung bitte hier klicken und als Zielbahnhof Kirchheim unter Teck angeben. Vom Bahnhof Kirchheim sind es zu Fuß ca. 2,5 km zu gehen.

 

Anreise mit dem Fahrrad

Auch mit dem Fahrrad kann die Hahnweide erreicht werden. Planen Sie doch mit dem Radroutenplaner.

 

Anreise mit dem PKW

Autobahn A8 Stuttgart-München, ca. 30 km südöstlich von Stuttgart, Ausfahrt Kirchheim-West [56], Richtung Nürtingen, nach 500 Metern links zum "Segelfluggelände Hahnweide". Parkmöglichkeiten gibt es auf der Hahnweide genügend.

 

Anreise mit dem Flugzeug

Leider können nur Flugzeuge auf der Hahnweide landen, die dort stationiert sind.

Herzlich willkommen auf der

Homepage der Hahnweidenutzer!